Michaela Weiß


"Autismus"

Therapien im Vergleich

Wissenschaftlicher Verlag Spiess
Edition Marhold
ISBN-Nr. 3-89166-997-6

zur Online-Bestellung

Dieses Buch bietet einen aktuellen und umfassenden Überblick über die Vielzahl unterschiedlicher Therapiemöglichkeiten bei Autismus.

"Was sind die Merkmale der einzelnen Therapien? Welche Theorie liegt ihnen zugrunde? Ist ihre Wirksamkeit wissenschaftlich untersucht worden? Welche Anforderungen werden an die Eltern gestellt?"
Diese und andere Fragen, die sich Therapeuten und Eltern stellen, bilden das Grundgerüst des Buches und ermöglichen einen systematischen und kritischen Vergleich der dargestellten Therapieformen.
Verständlich geschrieben und fachlich fundiert hilft es betroffenen Eltern bei der Suche nach einer sinnvollen und erfolgversprechenden Therapie und stellt gleichzeitig eine wertvolle Informationsquelle für Therapeuten und Lehrer dar.

Ist Autismus heilbar? Das ist nicht nur der Titel eines schon älteren Buches (Schmauch, 1978), diese Frage haben sich sicher alle gestellt, die in irgendeiner Weise mit autistischen Menschen zu tun hatten, sei es privat oder beruflich.
Während sich die meisten der auf diesem Gebiet tätigen Forscher im Grunde einig sind, dass eine vollständige Heilung nicht möglich ist (allein der Begriff der Tiefgreifenden Entwicklungsstörung, zu der die Autistische Störung gerechnet wird, legt dies nahe), gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von publizierten Erfahrungsberichten, in denen Eltern über ihre ehemals autistischen Kinder berichten, bei denen es durch eine bestimmte Therapie zur Heilung des Autismus gekommen sein soll.

[.....]

Es wird deutlich, dass das Thema der Autismustherapie von Widersprüchen und Kontroversen gekennzeichnet ist. Ein guter Grund, sich näher mit diesen Fragen auseinanderzusetzen.

(Zitate aus der Einführung zum Buch)

Buch bestellen bei Amazon.de


zurück nach:

Bücher

Therapie

letztes Update: 06.01.2005

Sitemap / no Frame