Sylvi Santalahti


"Leben mit high-functioning-autism"

Eine finnische Mutter berichtet

 

Weidler Buchverlag Berlin
Reihe Autismus, Nr. 10
ISBN: 3-89693-248-9


"Es war sehr bitter für mich zu erkennen, dass all das Wissen für Jukka zu spät kam, er war zwei Jahrzehnte zu früh geboren. Nach Meinung einiger Ärzte und Psychologen war er ein seelisch schwer krankes Kind. Schließlich hat Jukka mitgeteilt, dass er nicht in die Schule gehen und niemals älter als fünf Jahre werden wolle.“

Jukka ist ein autistischer Mann aus einer finnischen Familie, die seit vielen Jahren in Deutschland lebt. In einem sehr persönlichen und einfühlsamen Bericht beschreibt die Mutter ihren Lebensweg mit Jukka, die Enttäuschungen und Hoffnungen, die Verwirrungen und die vielfache Suche nach Hilfe, die Jukka und ihr erst nach vielen Bemühungen zuteil wurde.

Es ist ein bewegendes Buch, das zugleich Mut macht – eine (kleine) Szene aus der Tragikomödie des Lebens.

Stefan Müller-Teusler (Dipl. Sozialpädagoge und Heimleiter vom Weidenhof)

(genaue Inhaltsangabe beim Weidler-Verlag)


Mit der Schriftenreihe AUTISMUS wird der interessierten Öffentlichkeit ein Forum geboten, in dem monographische Studien, Erfahrungsberichte, handbuchartige Sammlungen von Daten und Informationen sowie Quellen zur Geschichte der autistischen Behinderung publiziert werden.

zurück nach:

Bücher

Pinnwand

letztes Update: 06.01.2005

Sitemap / no Frame